Beheizbarer-Toilettensitz
Beheizbarer-Toilettensitz

Wohlig warme Klobrille

Gerade am frühen Morgen gibt es nichts Herrlicheres, als sich noch einmal unter der kuschelig warmen Bettdecke gemütlich umzudrehen. Doch häufig macht uns unsere Blase einen Strich durch die Rechnung und wir müssen die Toilette aufsuchen. Wie schön wäre es dann, auf einem beheizten Toilettendeckel Platz nehmen zu können? Angenehm warm bietet diese Klobrille einen hohen Sitzkomfort und sorgt insbesondere in den Wintermonaten für Behaglichkeit im Badezimmer. Zudem können diese innovativen Varianten durch die Wärmezufuhr auch bei einer Blasenentzündung helfen. Wir klären auf, wie der beheizbare WC-Sitz funktioniert, welche Vorteile er bietet und welche Pflege er benötigt.

WC-Sitz-Sitzheizung
WC-Sitz-Sitzheizung

So funktioniert der beheizte Toilettendeckel

Die beheizbare Klobrille lässt sich im Handumdrehen gegen Ihren Standard-Toilettensitz austauschen. Demontieren Sie zunächst den alten WC-Sitz und montieren Sie das beheizte Modell mithilfe der zugehörigen Montageanleitung. Die Wärme entsteht durch die Heizspiralen, die sich im Inneren der Brille befinden. Über die integrierten Schaltflächen wählen Sie zwischen permanenter, einmaliger oder exakt getimter Beheizung. So können Sie je nach Bedarf und Arbeitszeiten einstellen, wann der Sitz warm sein soll. Der benötigte Strom gelangt durch austauschbare Akkus oder ein Stromkabel zu den Spiralen. Entscheiden Sie sich für die Variante mit Kabel, sollte sich die Steckdose in unmittelbarer Nähe zur Toilette befinden. Vermeiden Sie den Gebrauch eines Verlängerungskabels, dieses stört nicht nur das Ambiente im Badezimmer, sondern sollte zudem nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Am besten konsultieren Sie vorab einen Fachmann, damit die Heizfunktion optimal über den Stromanschluss funktioniert und keine Stolperfallen im Bad entstehen. Übrigens, die beheizbare WC-Brille passt auf alle gängigen Toiletten wie das DuraStyle oder die Variante Starck 3 von Duravit sowie auf Versionen von Livingpool, Cornat oder Villeroy & Boch.

Pflege des beheizbaren WC-Sitzes

Ein wichtiger Faktor für die Hygiene im Badezimmer ist die Reinigung des Toilettendeckels. Diesen sollten Sie je nach Anzahl der Personen im Haushalt sowie Häufigkeit der Nutzung mindestens ein bis zweimal die Woche säubern, bei geringer Verschmutzung verwenden Sie dazu ein weiches Tuch und eine milde Seifenlauge. Entscheiden Sie sich für eine beheizte Klobrille, beachten Sie, dass diese eine noch gründlichere Reinigung bedarf. Aufgrund der Wärmezufuhr bietet der Sitz Bakterien und Keimen einen guten Nährboden, die Ausbreitung und Vermehrung verhindern Sie spielend durch die regelmäßige Pflege und Nutzung von Reinigungsmitteln. Am besten greifen Sie täglich zum Putzlappen, damit der Aufwand gering bleibt und die WC-Brille stets frisch erstrahlt.

WC-Sitz-beheizt
WC-Sitz-beheizt

Was kostet eine beheizte Toilettenbrille?

Der Komfort des Toilettendeckels mit Heizspirale ist enorm hoch, schließlich sitzen Sie stets bequem und wohlig warm, ganz nach Ihrer gewünschten Temperatur. Sie erhalten die beheizten Modelle in verschiedenen Ausführungen und Größen, mit oder ohne Absenkautomatik sowie aus diversen Materialien. Je nach Hersteller und Produktdetails variiert der Preis für den WC-Sitz. Die günstigsten Modelle beginnen bei etwa 100 Euro. Für Luxusvarianten wie das japanische Dusch-WC liegen die Preise zwischen 1000 und 2000 Euro. Solch ein Washlet wie zum Beispiel das Sensowash oder das ViClean mit Reinigungsstrahl und Warmluftföhn erhalten Sie unter anderem bei Dusch-WC-Experten, wie Duravit, Wacor, Geberit, Toto oder mewatec.

Vor und Nachteile auf einen Blick

Mit der beheizten Toilettenbrille profitieren Sie von einer Reihe an Vorteilen, denen jedoch auch geringe Nachteile gegenüber stehen. So können alle Haushaltsmitglieder Ihre persönliche Wunschtemperatur einstellen. Die Bedienung erfolgt mithilfe der Schaltflächen, dort können Sie die Wärme permanent regeln oder manuell bei Bedarf. Ebenfalls besteht die Möglichkeit einer Timer-Funktion, sodass sich die Heizspirale beim Aufstehen oder nach der Arbeit einschaltet. Sie erhalten die Modelle mit Akkus oder Stromkabel, der Stromverbrauch ist zwar gering, trotzdem entstehen durch die beheizte Klobrille zusätzliche Kosten im Bad. Auch der Reinigungsaufwand ist höher als bei einem standardmäßigen WC-Sitz, da Keime sich durch die Wärme leichter ausbreiten. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Aspekte für Sie zusammengefasst:

Vorteile Nachteile
Warmer Toilettensitz, persönliche Wunschtemperatur, individuelle Einstellung je nach Wärmebefinden, heizt permanent, nach Zeitschaltuhr oder auf Knopfdruck, geringer Stromverbrauch, leichte Montage, diverse Features wie Absenkautomatik, Modelle mit Stromkabel oder Akku Zusätzliche Stromkosten im Bad, erhöhter Pflegeaufwand, warme Brille anfälliger für Keime

Moderner Trend: beheizbare WC-Brille und Dusch-WC

Bereits vor mehr als zehn Jahren entdeckte der Hersteller Closomat das Dusch-WC, welches vor allem bei den Japanern große Beliebtheit feiert. Innerhalb weniger Monate entwickelte sich der beheizbare Toilettendeckel zum absoluten Trend, durch den die Menschen auf einer behaglichen Sitzfläche Platz nehmen und nicht frösteln müssen. Weitere Features wie die Absenkautomatik oder das Washlet vervollständigen den modernen WC-Sitz. Daneben erhalten Sie Varianten mit einem Reinigungssystem, das für die nötige Hygiene des Deckels sorgt, sowie mit einer integrierten Melodie, die Ihnen den WC-Besuch musikalisch verschönert. Inzwischen reizt der kleine Luxus der beheizten Klobrille auch die Einwohner Deutschlands und ist aus dem Toilettendeckel-Sortiment nicht mehr wegzudenken. So verbreitet sich ebenfalls der Trend des Dusch-WCs, das Ihren Po mit einem sanften Wasserstrahl reinigt und anschließend trocken föhnt. Das Washlet erhalten Sie bei Markenherstellern wie mewatec, Geberit, Duravit oder Wacor. Achten Sie beim Kauf der beheizten Toilettenbrille sowie des Dusch-WCs stets auf geprüfte Hersteller, die eine hochwertige Qualität und lange Lebensdauer Ihrer Produkte bieten. So haben Sie lange Freude an Ihrem neuen Luxusartikel im Badezimmer!

Beliebte Modelle:

  • Duravit: Sensowash Starck e oder Sensowash Slim (passt gut zu Toiletten wie Durastyle oder Starck 3)
  • Geberit: AquaClean, AquaClean Sela
  • Grohe: Sensia IG, Sensia Arena
Beheizbarer WC Sitz
Beheizbarer WC Sitz

Ein Gedanke zu „Beheizter Toilettendeckel

  • Beheizbare WC-Sitze sind nicht Vorteilhaft für einen normalen Menschen, da die Vorteile die Nachteile nicht ausbessern, oder Vorteilshaft machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.